Region Viseu Dão Lafões

Es ist etwa 3500 km2 der Region Zentrum, zwischen der Küste und dem inneren Hochland, verteilt auf 14 Gemeinden. Es gibt wichtige Kommunikationswege, die die wirtschaftliche Entwicklung begünstigen und die Abstammung der Siedlung hat ein riesiges Erbe hinterlassen, das auf die Vorgeschichte zurückgeht.

Die Landschaft besteht aus Bergen und Flüssen, mit ausgedehnten Wald-, Weideflächen und landwirtschaftlichen Feldern, deren Produkte eine reiche und abwechslungsreiche traditionelle Gastronomie bieten, Weinberge, in denen die Trauben wachsen, die zu Weinen mit Identität und Charakter werden – Dão Weinen.

Unser Wasser ist auch für seine mineral-medizinischen Eigenschaften bekannt. Die Vorteile dieses Wassers für Gesundheit und Wohlbefinden sind in den heißen Quellen im Betrieb spürbar.

Alte Dörfer, Städte und Städte sind Orte, an denen die Geschichte vieler Jahrhunderte mit der Gegenwart verbunden ist und die Ausstattung und Aktivitäten eine beneidenswerte Lebensqualität bieten.

Die Töne des Steins in den Gebäuden und die Freundlichkeit der Menschen kennzeichnen die Erfahrung des Besuchs.

Quelle: Turismo Centro de Portugal

Für weitere Informationen über die Region, ihre Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Veranstaltungen laden Sie die Broschüre des Turismo Centro de Portugal herunter.